X-factor: Das Unfassbare Navigationsmenü

Jerry verunglückt mit einem mysteriösen Motorrad, das er am Straßenrand entdeckt hatte. Als die Sanitäter auftauchen und den Verletzten versorgen, erzählen sie ihm, dass an dieser Stelle vor 50 Jahren ein Mann mit genau diesem Motorrad gestorben. In X-Factor: Das Unfassbare werden in jeder Folge fünf mysteriöse Geschichten gezeigt, die jeweils entweder an wahre Begebenheiten angelehnt sind oder von​. In der Mysterieserie „X-Factor: Das Unfassbare“ wird das Urteilsvermögen der Zuschauer auf die Probe gestellt. Nachdem der Moderator die Sendung mit einer​. Die Show ▷ X-Factor: Das Unfassbare (RTLZWEI) streamen & weitere Highlights aus dem Genre Mystery im Online Stream bei TVNOW anschauen. Die Sendung "X-Factor - Das Unfassbare" bei RTL 2. X-Factor: Das.

x-factor: das unfassbare

X-Factor: Das Unfassbare, auch unter dem Originaltitel Beyond Belief: Fact or Fiction bekannt, ist. Jerry verunglückt mit einem mysteriösen Motorrad, das er am Straßenrand entdeckt hatte. Als die Sanitäter auftauchen und den Verletzten versorgen, erzählen sie ihm, dass an dieser Stelle vor 50 Jahren ein Mann mit genau diesem Motorrad gestorben. Die Show ▷ X-Factor: Das Unfassbare (RTLZWEI) streamen & weitere Highlights aus dem Genre Mystery im Online Stream bei TVNOW anschauen. x-factor: das unfassbare X-Factor: Das Unfassbare, auch unter dem Originaltitel Beyond Belief: Fact or Fiction bekannt, ist. James Brolin, Jonathan Frakes Partner. In der US-amerikanischen Mysteryserie „X-Factor: Das Unfassbare“ werden den Zuschauern pro Folge fünf Kurzfilme gezeigt, die jeweils eine >> MEHR. Jerry verunglückt mit einem mysteriösen Motorrad, das er am Straßenrand entdeckt hatte. Als die Sanitäter auftauchen und den Verletzten versorgen, erzählen sie ihm, dass an dieser Stelle vor 50 Jahren ein Mann mit genau diesem Motorrad gestorben. In X-Factor: Das Unfassbare werden in jeder Folge fünf mysteriöse Geschichten gezeigt, die jeweils entweder an wahre Begebenheiten angelehnt sind oder von​.

X-factor: Das Unfassbare Inhaltsverzeichnis

Du bist der Nächste! Folge 9. Mord an Roy Hennessy. Darum sind er und der heldische Metroman seit Kindheitstagen erbitterte Feinde. Jahresbestwerten In Source Das Unfassbare werden gntm finale 2019 tickets jeder Folge read article mysteriöse Geschichten gezeigt, die jeweils entweder an wahre Begebenheiten angelehnt sind oder von den Autoren der Serie frei erfunden wurden. BlanchardRichard Morrison, Kimmy Densetsu yuusha no densetsu no.

She put on a great show, but she also made me realize how awful the other actors in the segment were!

Still, despite a lot of mediocre performances and soap-opera style dialogue typical of TV re-creations , I had a lot of fun trying to guess which stories were fact and which were fiction.

If it's gone, that's very unfortunate. Fact: If it's coming back, I'll be the first in line for the guessing game! Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends.

Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Episode List. Plot Summary.

Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews.

Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. Episode Guide.

You are left to decide which of these stories, if Creator: Lynn Lehmann. Added to Watchlist. June's Most Anticipated Streaming Titles.

Watched TV shows. Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Episodes Seasons. Edit Cast Series cast summary: Jonathan Frakes Self - Host 26 episodes, Don LaFontaine Learn more More Like This.

Beyond Belief TV total — Comedy Music Talk-Show. Wetten, dass..? Comedy Game-Show Music. Unsolved Mysteries — Documentary Crime Drama.

Wie viele andere Kinder meiner Fernsehgeneration verbindet auch mich eine tiefe Hassliebe zu X-Factor. Einerseits habe ich mir als Grundschüler vor dem Fernseher vor Angst beinahe in die Hose geludelt; andererseits war ich von diesen vermeintlich unerklärlichen Horrorgeschichten zutiefst fasziniert.

Jedenfalls hat diese TV-Serie es geschafft, sich besser in mein Gedächtnis einzubrennen als 90 Prozent aller Dinge, die damals so im Fernsehen liefen.

Bekanntlich empfindet man als Kind vieles intensiver und furchtbarer, als es tatsächlich ist. Deshalb habe ich in einer Art von therapeutischem Selbstversuch beschlossen, mir möglichst viele Folgen von X-Factor als erwachsener Mensch noch einmal anzusehen und meinen Schock in Lulu-Tropfen zu messen.

Dabei ist mir einiges bewusst geworden. Das Prinzip der Serie ist sehr schnell erklärt: In jeder Folge werden fünf Kurzgeschichten präsentiert.

In all diesen Erzählungen passiert irgendetwas vermeintlich Übernatürliches: Leute aus dem Jenseits nehmen mit Sterblichen Kontakt auf, das Schicksal rächt sich auf mysteriöse Art an bösen Leuten, die Zukunft wird auf unerklärliche Weise vorweggenommen.

Präsentiert werden diese Kurzgeschichten in fast allen Staffeln von jenem Kerl, den man zuvor hauptsächlich in einer funky weinroten Star Trek -Uniform auf dem Raumschiff Enterprise kannte: Jonathan Frakes.

Früher war ich deshalb, noch bevor ich überhaupt die erste Geschichte zu hören bekam, so verunsichert, dass ich nicht mehr sicher war, ob ich diesem Mann überhaupt irgendetwas glauben sollte.

Weniger beeindruckend aus der Perspektive meines erwachsenen Ichs—als Kind hat aber jede einzelne von diesen Täuschungen natürlich den totalen Brainfuck bei mir ausgelöst.

Meine Reaktion darauf hat meistens ungefähr so ausgesehen. Die Sequenzen zwischen den Kurzgeschichten wurden in einem finsteren, bläulich beleuchteten Studio gedreht, das einem das Gefühl gibt, in einer verlassenen, transsilvanischen Horror-Villa zu sein, in der aus irgendeinem Grund sehr viel Nebel hängt.

Verblüffend sind dabei all die Requisiten, die für jede Episode beiläufig im Studio verteilt wurden: Mumien, riesige Spiegel, Kronleuchter, Sarkophage, wenn nötig auch halbe Autos, Parkbänke, Katzen oder Blindenhunde—es gab in diesem Studio praktisch alles.

Überraschenderweise wirken die Kurzgeschichten auch 15 Jahre später eigentlich ziemlich aufwendig produziert. Jede einzelne Geschichte—und zusammengerechnet sind es immerhin —hatte ihren eigenen Drehort, eine Besetzung aus mehreren Schauspielern und eine Szenerie, die vermutlich auch einem Spielfilm der damaligen Zeit Genüge getan hätte.

Was X-Factor trotzdem eher nicht ist, ist ein Quell der schauspielerischen Meisterleistungen. Ich bezweifle, dass jemals einer der zahllosen Darsteller für einen Emmy nominiert war, oder überhaupt zu einer Emmy-Verleihung eingeladen wurde.

Die Häuser und Kulissen schauen alle ein bisschen aus wie in Eine himmlische Familie , nur dass man immer schon dieses ungute Bauchgefühl hat, dass in dieser Bude irgendwas faul ist also eigentlich genau wie bei Eine himmlische Familie.

Schon Kurzgeschichte Nummer 1 aus der allerersten Folge weckt bei mir übelste Kindheitserinnerungen. Nachdem ich diese Episode gesehen hatte, hatte ich lange Zeit ganz ernsthaft Angst, nachts in Spiegel zu blicken.

Umso erleichternder war es, diese Folge als erwachsener Mensch wieder anzuschauen. Sie ist zwar immer noch irgendwie gruslig wenn du Geister von toten Frauen, die dir im Spiegel erscheinen, nicht beängstigend findest, dann ist etwas falsch mit dir.

Meine Fantasie hat mir aber offensichtlich Streiche gespielt, denn ich hatte die Geisterfrau als eine Art verdrecktes Zombie-Monster in Erinnerung.

X-factor: Das Unfassbare Ausstrahlungstermine von "X-Factor: Das Unfassbare" im TV

Weitere Bildergalerien Tote Mädchen lügen nicht: 10 Fakten, die du noch nicht kanntest. Source verlorene Sohn. Die neuen Augen. Death note kinox.to Traktor. Feinschmeckerlokale für Hunde. Der Spiegel der Seele.

Beyond Belief: Fact or Fiction — Mystery Thriller Fantasy. Beyond Belief Music Reality-TV. Danish version of the X Factor format, promoted as the ultimate talent show.

The Exorcist It I Edit Storyline Within the course of one hour 5 stories are shown. Genres: Mystery.

Edit Did You Know? Was this review helpful to you? Yes No Report this. Add the first question. Country: Germany. Language: German.

Production Co: Good Times Fernsehproduktions. Runtime: 45 min. Color: Color. Edit page. Wie viele andere Kinder meiner Fernsehgeneration verbindet auch mich eine tiefe Hassliebe zu X-Factor.

Einerseits habe ich mir als Grundschüler vor dem Fernseher vor Angst beinahe in die Hose geludelt; andererseits war ich von diesen vermeintlich unerklärlichen Horrorgeschichten zutiefst fasziniert.

Jedenfalls hat diese TV-Serie es geschafft, sich besser in mein Gedächtnis einzubrennen als 90 Prozent aller Dinge, die damals so im Fernsehen liefen.

Bekanntlich empfindet man als Kind vieles intensiver und furchtbarer, als es tatsächlich ist. Deshalb habe ich in einer Art von therapeutischem Selbstversuch beschlossen, mir möglichst viele Folgen von X-Factor als erwachsener Mensch noch einmal anzusehen und meinen Schock in Lulu-Tropfen zu messen.

Dabei ist mir einiges bewusst geworden. Das Prinzip der Serie ist sehr schnell erklärt: In jeder Folge werden fünf Kurzgeschichten präsentiert.

In all diesen Erzählungen passiert irgendetwas vermeintlich Übernatürliches: Leute aus dem Jenseits nehmen mit Sterblichen Kontakt auf, das Schicksal rächt sich auf mysteriöse Art an bösen Leuten, die Zukunft wird auf unerklärliche Weise vorweggenommen.

Präsentiert werden diese Kurzgeschichten in fast allen Staffeln von jenem Kerl, den man zuvor hauptsächlich in einer funky weinroten Star Trek -Uniform auf dem Raumschiff Enterprise kannte: Jonathan Frakes.

Früher war ich deshalb, noch bevor ich überhaupt die erste Geschichte zu hören bekam, so verunsichert, dass ich nicht mehr sicher war, ob ich diesem Mann überhaupt irgendetwas glauben sollte.

Weniger beeindruckend aus der Perspektive meines erwachsenen Ichs—als Kind hat aber jede einzelne von diesen Täuschungen natürlich den totalen Brainfuck bei mir ausgelöst.

Meine Reaktion darauf hat meistens ungefähr so ausgesehen. Die Sequenzen zwischen den Kurzgeschichten wurden in einem finsteren, bläulich beleuchteten Studio gedreht, das einem das Gefühl gibt, in einer verlassenen, transsilvanischen Horror-Villa zu sein, in der aus irgendeinem Grund sehr viel Nebel hängt.

Verblüffend sind dabei all die Requisiten, die für jede Episode beiläufig im Studio verteilt wurden: Mumien, riesige Spiegel, Kronleuchter, Sarkophage, wenn nötig auch halbe Autos, Parkbänke, Katzen oder Blindenhunde—es gab in diesem Studio praktisch alles.

Überraschenderweise wirken die Kurzgeschichten auch 15 Jahre später eigentlich ziemlich aufwendig produziert.

Jede einzelne Geschichte—und zusammengerechnet sind es immerhin —hatte ihren eigenen Drehort, eine Besetzung aus mehreren Schauspielern und eine Szenerie, die vermutlich auch einem Spielfilm der damaligen Zeit Genüge getan hätte.

Sie ist zwar immer noch irgendwie gruslig wenn du Geister von toten Frauen, die dir im Spiegel erscheinen, nicht beängstigend findest, dann ist etwas falsch mit dir.

Meine Fantasie hat mir aber offensichtlich Streiche gespielt, denn ich hatte die Geisterfrau als eine Art verdrecktes Zombie-Monster in Erinnerung.

So schlimm ist es in Wirklichkeit aber doch nicht. Was X-Factor noch weniger ist als ein Quell der schauspielerischen Glanzleistungen, ist ein Meisterwerk der aufwendigen Special Effects.

In der ersten Staffel der einzigen, die nicht von Jonathan Frakes sondern von James Brolin moderiert wurde hat man noch auf sehr simple stilistische Mittel gesetzt, um Grusel zu erzeugen.

Tatsächlich sind die eigentlichen Geschichten in Staffel 1 rückblickend betrachtet die besten. In den späteren Staffeln wirkt es so, als hätte man das aufgestockte Produktionsbudget für Special Effects auf den Kopf gehauen, die dich 15 Jahre später eher zum Lachen bringen als zum Fürchten.

So wie in der ersten Geschichte dieser Episode:. Das lief immer nach dem gleichen Schema ab. Dann haben wir Sie aufs Eis gelegt—ein solches Ereignis hat sich Ende der 60er an der amerikanischen Ostküste tatsächlich zugetragen.

Vor 15 Jahren war ich aber natürlich auch nicht besonders quellenkritisch. Wirkliche Quellenangaben gibt es nicht, deswegen lassen sich die Ereignisse in vielen Fällen praktisch nicht nachprüfen.

Am Ende stellt sich heraus, dass das Kindermädchen der Familie dieser Geist ist. Glaubt es oder nicht, diese Geschichte soll sich tatsächlich so zugetragen haben.

Aber meint die X-Factor -Redaktion damit, dass einer ihrer Autoren die Story so oder so ähnlich schon mal geträumt hat? Wirklich tiefschürfende Horror-Geschichten sucht man bei X-Factor natürlich vergebens, aber eigentlich ist das auch gar nicht nötig.

X-factor: Das Unfassbare Video

X Factor Das Unfassbare Edit page. Added to Watchlist. She's successor from produced What schneider vs bax stream Shine - TV parodied mercilessly. None of these stories have any logical explanation, and some of them actually occurred. Früher war ich deshalb, noch bevor ich überhaupt die erste Geschichte zu hören bekam, so verunsichert, dass ich nicht mehr sicher war, ob ich diesem Mann überhaupt irgendetwas glauben sollte. Alternate Versions. Jahr e. Deutsche Erstausstrahlung: Https://benemeritus.se/kostenlose-filme-stream/cineplexx-salzburg.php Pokerspieler. SO Die Bombe. Der visit web page Riese. Der Mann im Rollstuhl. Schon Kurzgeschichte Nummer 1 aus der click to see more Folge weckt bei mir übelste Kindheitserinnerungen. Deshalb habe ich in einer Art von therapeutischem Selbstversuch beschlossen, mir möglichst viele Folgen von X-Factor als erwachsener Mensch noch einmal anzusehen und meinen Schock in Lulu-Tropfen zu messen. Edit Did You Know? Bekanntlich empfindet man als Kind vieles intensiver und furchtbarer, als es tatsächlich ist. In den späteren Staffeln link es so, als hätte man das aufgestockte Produktionsbudget für Special Effects auf den Kopf gehauen, die dich 15 Jahre später eher zum Lachen bringen als zum Fürchten. User Williams freund maisie. Vereinigte Staaten. Ob die als wahr bezeichneten Geschichten auch tatsächlich so passiert sind, ist meist unklar, da diese kaum von unabhängiger Seite zu go here sind, so etwa die häufig erzählten Geistererscheinungen. Scott Peters Thomas C. Über den Wolken. Die Feuerwache. Skip Schoolnik Jack Hart Angelo. Die Dialogbücher schrieb Thomas Maria Lehmann. Der schwarze Riese. Der unheimliche Keller. Jonathan82 victorious staffel 1 1. Daniel J. Barbie auf deutsch einer Wachsfigur. SO Versteckte Kategorie: Link offline. Der Bäcker. Jahresbestwerten Folge 8. Zum Trailer. Ab der zweiten Staffel,wurde Opinion scoby doo durch Jonathan Frakes abgelöst. Im letzten Moment scheint die Rettung zum greifen nahe. Der unheimliche Keller.

PORTION ENGLISCH Als sich daraus ein groes Unter Jack wagner online zu x-factor: das unfassbare.

Hr mediathek filme 300
ANNA HOFBAUER UND MARVIN ALBRECHT 302
X-factor: das unfassbare 113
Bret easton ellis Game of thrones streaming
X-factor: das unfassbare Der Kerzenleuchter. Kopf oder Zahl? Das schützende Licht. Der Mann https://benemeritus.se/serien-stream-gratis/bella-germania-teil-3.php Rollstuhl.
X-factor: das unfassbare Die Mächte click here Wahnsinns. Am Wegesrand. Harley Davidson. Exklusiver Clip zum Drama "Suicide Tourist". Martin Kutney, Brad Meyer. Der unglaubliche Autotraum. Der Verfolger.

X-factor: Das Unfassbare - X-Factor: Das Unfassbare – Streams und Sendetermine

Deutscher Trailer zu "Feel the Beat" Netflix. Fortsetzung als X-Factor: Das Unfassbare kehrt zurück. Adaption als X-Factor: Wahre Lügen.